SPONSOREN

Verantwortlich/Kontakt für Beiträge in News:

Waldemar Nowak

walnwk@freenet.de



Aktuelle Ortszeit in Augsburg:


Fazit Vorrunde Saison 2019/20 - Ziele Rückrunde

Die U19 (A1) hat als BOL Aufsteiger mit einer neu zusammengesetzten Mannschaft in der Vorrunde den vierten Platz erreicht. Positiv ist hierbei auch die Heranführung der jahrgangsälteren Spieler an die 1. Mannschaft im Trainingsbetrieb. Unser Trainer der 1. Mannschaft Halil Altintop baut auf die Schwabenjugend und das ist aus sportlicher Sicht sehr positiv. Das Ziel für die

Rückrunde ist ein Platz unter den ersten drei und der kontinuierliche Aufbau des Teams für die BOL Saison 20/21.

 

Die neu formierte U18 (A2) hat bereits 3 Spieltage vor Ende der Gruppenphase die Qualifikation für die Kreisklassenmeisterschaft geschafft. Gratulation an das Team und den Trainer Goran Milivojevic! Hierbei ist auch die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der U19 zu erwähnen. Die Rückrunde KK wir mit den jeweils 2 Gruppenbesten ein hartes Stück Arbeit aber die Mannschaft hat das Potential um den Aufstieg mitzukämpfen.

 

Unsere U17 (B1) präsentiert sich als ein möglicher Aufsteiger in die Landesliga. Derzeit belegt das Team den ersten Platz in der Vorrunde mit der Spitzenposition im Sturm und der zweitbesten Abwehr. Die Vorrunde war mit einem Unentschieden auswärts in Kaufbeuren und einer Niederlage in Rain/Lech hervorragend.Wir hoffen das die Rückrunde verletzungsfrei verläuft und das

Team weiterhin fokussiert und in Ruhe an Ihren Ziel arbeiten kann! Besonderen Dank an das Trainerteam Sören Becker, Markus Langer und Martin Hungbaur für die hervorragende Arbeit!

 

Die U16(B2) Kreisliga mit unseren neuen Trainern Mike Frycer und Marcel Aue hat in der Vorrunde den zweiten Platz erreicht. Der Abstand zum Spitzenreiter TSV Haunstetten beträgt derzeit 5 Punkte. Wir hoffen das in der Rückrunde nochmals das Team alles gibt und vielleicht gemeinsam mit der U17 den Aufstieg in die nächst höhere Liga schafft!

 

Unsere U15 (C1) befindet sich nach der überragenden Saison 18/19 mit dem zweiten Platz in der Bayernliga Süd diese Saison im Abstiegskampf. Derzeit belegt das Team den Relegationsplatz. Das Ziel für die Rückrunde ist der Ligaerhalt.

 

Die U14 (C2) mit dem jungen Jahrgang spielt als Aufsteiger in der Kreisliga gegen jahrgangsältere sehr gut mit. Derzeit belegt man den 5. Platz. Hier zahlt sich die gute Arbeit unsere Trainer Nikola Kaprasov-Babic und Michael Gottwald aus. Die Mannschaft zeigt technisch gegen die jahrgangsälteren Mannschaften einen kombinationsreichen Fußball und gleicht damit die körperlichen

Nachteile aus. In der Saison 20/21 ist diesem Team einiges zuzutrauen.

 

Die U14 (C3) belegt derzeit den 4. Platz in der Gruppe. Das Team um unseren Trainer Jürgen Bürgle hat sich nun gefunden und wird versuchen in der Rückrunde oben mitzukämpfen.

 

Unsere U13 (D1) BOL steht derzeit auf den 9.Platz. Großen Dank an unseren Trainer Robert Schrittenloher der zum Ende der Vorrunde das Team stabilisiert hat. Für die Rückrunde ist ganz klar das Ziel Klassenerhalt.

 

Die U12 (D2) steht in der KK3 auf den 3. Platz mit nur 2 Punkten Abstand zum Spitzenreiter TSV Schwabmünchen. Unser Trainer Pino Bonaccio leistet hier sehr gute Arbeit. Die Spielfreude ist der Mannschaft anzusehen und in der Rückrunde wird man hier nochmals angreifen. 

 

Die U13 (D3) von Budak Volkan ist in der Gruppe3 Augsburg auf Platz 4. 

                                                                                                                                               02.12.2019  W. Nowak


Trainer Halil Altintop setzt auf den Jugendritter-Nachwuchs!

Für das Punktspiel in Pullach (Endstand 1:1) wurden vier Spieler

der A-Jugend für die 1. Mannschaft nominiert.

Zu seinem Ersten Einsatz in der Abwehr kam Mihael Marjanovic.

Die weitere Spieler aus dem A-Jugend Kader durften auf der Ersatzbank Platz nehmen: Kevin Lang, Lukas Sieber und Filip Marjanovic.

Das ist eine Bestätigung der guten Jugendarbeit der letzten Jahre!

Großes Lob gilt ALLEN Trainern des TSV Schwaben Augsburg.

 

Eure Jugendleitung

                                                                                            26.10.19    

 

 

 

 

 

 

 


Erstes Fazit zum Saisonauftakt unsere Jugend-Leistungsteams (U12 bis U19)


Der Saisonauftakt unserer Schwabenritter-Leistungsteams U12 bis U19 verläuft sehr positiv!

Die A1 als BOL Aufsteiger ist derzeit auf einen sehr guten 2.Platz. Die neu zusammengestellte Mannschaft

möchte sich im oberen Drittel der Tabelle in der BOL etablieren.

Die A2 ebenfalls auf Platz 2 in Ihrer Gruppe hier ist das Ziel die KK-Runde zu erreichen.

Die B1 ist derzeit ungeschlagen auf Platz1 mit 15 Punkten was eine großartige Leistung ist. Das Team hat Potential mit dem Kader großes zu erreichen.

Die B2 ist auch neu zusammengestellt mit einem neuen Trainerteam und steht derzeit auf Platz 2 in der KL-Tabelle.

Die C1 hat nach einer sehr guten Saison 2018/19 in der Bayernliga mit den 2. Platz im zweiten Jahr steht nun die Herausforderung des Ligaerhaltes an.

Unsere C2 ist als Aufsteiger in der Kreisliga mit dem jungen Jahrgang sehr gefordert. Auch hier ist das Ziel der Ligaverbleib.

Die C3 in der Gruppe wird mitkämpfen um den Aufstieg in die KK.

                                 Für die D1 ist der Klassenerhalt in der BOL das Ziel. Die D2 wird um den Aufstieg in die KL kämpfen.                                                                                                                                                                                                          08.10.19 


Sponsoren Fototermin mit Fielmann Trikots am 04.10.19


Turniersiege in Neufahrn U12-D2 / U10-E1

            Unsere D2 und E1 wurden beim Turnier in Neufahrn/München Turniersieger!

         Gratulation an die Mannschaften und Trainer!

                                                                                                                                                            07.09.19



Spende der 1. Mannschaft für "David"!

am Sonntag, den 18.08.2019 übergab vor dem Heimspiel gegen den TSV Schwabmünchen unser Kapitän der ersten Mannschaft Maximillian Löw einen Scheck über 300€ an unseren Geschäftsstellenleiter Günter Pabst und A-Jugend CoTrainer Waldemar Nowak für unsere Spendenaktion "David".

Wir bedanken uns bei allen Spieler der 1. Mannschaft und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Der Spendenstand liegt nun bei 9.500€

Die Fußballabteilung sowie die Jugendleitung danken allen Mannschaften für die großartige Unterstützung unserer Spendenaktion für "DAVID"! Sehr viele Mannschaften haben aus der Mannschaftskasse einen Teil gespendet und haben dadurch Ihre Solidarität bewiesen. Eine solche Aktion zeigt das man ein Teil einer Schwabenfamilie ist und sich in schweren Zeiten auf den Verein verlassen kann!

Weiter Aktionen hierzu sind geplant z.B. Benefizspiel und werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

Vielen herzlichen Dank auch an G. Pabst und D. Siebert für die Organisation und Unterstützung dieser Aktion! 

                                                                                                                                                                                                                              Foto: Erich Jaut 


U19 verabschiedet Osama nach Unentschieden gegen TSV Schwabmünchen!

Die U19 spielte gegen den Landesliga Aufsteiger TSV Schwabmünchen 2:2.

Vor der Halbzeit hatte man 2 unnötige Gegentore kassiert.

Die zweite Halbzeit gehörte den Violetten die mit 2 Toren sehenswerten Toren den verdienten Ausgleich erzielten.

                    Im Anschluss verabschiedete die Mannschaft Ihren Spieler Osama der uns in Richtung Italien verlässt!                                                                                                                                                                                                                     03.08.19 

Gruss von Osama aus Eupen ( Belgien)



U19 ist bereit für die neue BOL Saison 2019/20

Die U19 startet mit 24 Spielern als Aufsteiger in die neue BOL Saison 2019/20!

Zum Team sind 6 neue Spieler hinzugekommen sowie 2 Schwabenritter zurückgekehrt. Der Kader besteht somit aus 3/4 der Spieler aus der eigenen Jugend!

Das ist ein Beleg für die erfolgreiche Jugendarbeit der letzten Jahre!

Der erste große Test um die intensive Saisonvorbereitung zu reflektieren findet am Samstag den 03.August daheim gegen den TSV Schwabmünchen (Aufsteiger Landesliga) statt.

Wir hoffen auch das unser erkrankter Spieler David zu Beginn der Rückrunde zurückkehren kann!

Alles Gute vom gesamten Team!

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                31.07.19 


Bericht Augsburger Allgemeine über die Geburt des FCA

Herbert Schmoll (Augsburger Allgemeine) hat am 14.07.2019 einen informativen Bericht zur Geburt des FCA verfasst.

Ohne TSV Schwaben Augsburg würde es heute keinen FCA geben!

Anbei Link zum anklicken!

                                                                                                                                                                                        22.07.19 



Kaderplanung und Vorbereitung U16-U19 Saison 2019/20

 

Die Kaderplanung der U19/U18 (A1/A2) sowie U17/U16 (B1/B2) ist abgeschlossen. Die Saisonvorbereitung ist im vollen Gang.Die U17 absolvierte Ihr erstes Spiel gegen den TSV Dachau erfolgreich mit 2:0. Die U19 gewann mit 4:0 in Wertachtal. Die U19 als BOL Aufsteiger sollte einen Platz weg von den Abstiegsrängen erreichen. Die neu formierte U18 spielt in der neuen Einteilung-Gruppe und sollte es in die Kreisklasse schaffen. 

                                                                                                                                                                                      18.07.19



Meister E und F Jugend 2019

Die E und F Jugend wurden Meister 2019 in Ihrer Gruppe.

Ein toller Erfolg für unseren neuen Trainer Volkan.

Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung!

                                                                                                                                                                                      18.07.19



Saisonabschluss aller Mannschaften Leistungsbereich A-D Jugend 2018/2019

 

Die Saison 2018/2019 war sehr erfolgreich für die Schwaben Jugendabteilung Augsburg.

Die kontinuierlich Arbeit der letzten Jahre mit größtenteils eigenen Jugendspielern zahlt sich aus.

 

Nach 9 Jahren Kreisliga ist der A-Jugend der Aufstieg in die BOL geglückt. 

Die U17 BOL und U16 Kreisliga haben den 6. Platz in Ihrer Liga erreicht. 

Die U15 Jugend wurde im ersten Aufstiegsjahr zweiter in der Bayernliga Süd.

Den Abstand zur U15 hat die U14 nach 6 Jahren Kreisklasse durch Ihren Aufstieg in die Kreisliga verringert.

Unsere zweite U14 hat den 4.Platz erreicht. Wir hoffen in der nächsten Saison die Kreisklasse hier zu erreichen. 

Die U13 erreichte in der BOL die beste Platzierung seit Aufstieg mit dem 5.Platz.

Die U12 erreichte in der Kreisklasse den 4.Platz

 

Auch in den Endspielen im Stadtpokal 2018/19 sind wir mit derzeit 3 Titeln sehr erfolgreich!

Nach der A,B und C-Jugend hat auch noch die D-Jugend und E-Jugend die Möglichkeit den Pokal zu holen! 

Für die nächste Saison 2019/20 laufen die Sichtungen und die Trainer stehen fest.

Wir hoffen, dass die nächste Saison auch wieder einige Mannschaften den nächsten Schritt in eine höhere Liga machen und

wünschen allen viel Glück und Erfolg!  

                                                                                                                                                             07.06.19


Geschafft – U14 (C2) ist Meister in der Kreisklasse 2018/19 und steigt verdient in die Kreisliga auf!

Nach 6 Jahren in der Kreisklasse hat die U14 (C2) den Aufstieg in die Kreisliga geschafft!

Im Endspiel um die Meisterschaft wurde DJK Lechhausen mit 4:0 auswärts besiegt.

Die "Violetten" haben mit 53 von 60 möglichen Punkten verdient und gerecht die Meisterschaft geholt!

Mit einer überragenden Abwehr mit nur 6 Gegentoren sowie 68 Treffern in 20 Spielen hat das Team eine herausragende Bilanz erzielt. Wir möchten uns auch beim FC Tandern für das Fair Play im letzten Spiel bedanken!

Die Jugendleitung sowie das Trainerteam sind sehr stolz auf diese tolle Leistung der Mannschaft!

Die Siegesfeier fand im gemütlichen Beisammen am Friedberger Baggersee im Restaurant La Commedia statt.

Wir wünschen den Jungs in Ihren neuen Teams weiterhin viel Glück und Erfolg!

Vielen Dank auch an alle Eltern die durch Ihre Unterstützung einen Teil zum Aufstieg beigetragen haben!

 

                                                                                                                                                                                       06.06.19



Saisonabschluss A-Jugend 2018/19 – Canyoning in Österreich


05.-07.07.2019


Saisonabschluss 2018/19 – U17 (B1) BOL

Unsere U17 hat nach dem Stadtpokalsieg die Saison 2018/19 in der BOL mit einem 6.Platz abgeschlossen.

Nach der Vorrunde war die Mannschaft oben mit auf. In der Rückrunde wurde jedoch die Unterstützung der A-Jugend notwendig und die Ziele wurden neu justiert. Im letzten Spiel und bei der Abschlussfeier haben wir unseren Torwart Sandro Kaufmann verabschiedet. Mit Sandro verlässt uns auch Daniela die in den letzten Jahren die Mannschaft tatkräftig unterstützt hat.

Des Weiteren verlassen 6 Spieler des alten Jahrgangs die Mannschaft in Richtung U19.

Vielen Dank und viel Erfolg in der nächsten Saison!

Vielen Dank auch an das Trainerteam Sören und Markus sowie an alle Eltern und Helfer rund um das Team!

                                                                                                                                                                                       05/07.06.19



U17 Derbysieger im Stadtpokal Augsburg 2018/19

Unsere U17 (B1) hat im dritten Finale gegen den Lokalrivalen TSV Haunstetten mit 2:1 den dritten Stadtpokalsieg eingefahren nachdem die U15 und U19 Jugend zuvor auch die Ihre Endspiele gewonnen haben!

Das Team der beiden Trainer S. Becker und M. Langer ist in die BOL Saison mit dem jungen Jahrgang gestartet und

hat im Sinne des Vereins tatkräftig die A-Jugend beim Aufstieg in die BOL unterstützt.

Diese Unterstützung zahlte sich für einige Spieler mit dem Triple Erfolg mit Aufstieg sowie zwei Pokalsiegen aus.

Vielen Dank an die Mannschaft und das Trainerteam!

Vielen Dank auch an alle Eltern für die Unterstützung des Teams!

                                                                                                                                                                                       26.06.19



A-Jugend holt das DOUBLE Meisterschaft & Pokal 2018/19

 Nach der U15 holt auch die A-Jugend den Stadtpokal Augsburg nach einem 2:0 Sieg gegen den TSV Haunstetten!

Das war für das Team und die Trainer die Belohnung für eine fantastische Saison.

Das TEAM der U19 hat das Finale unserem Spieler mit der Nr.6 David gewidmet der schwer erkrankt ist.

Die Schwabenfamilie wünscht alles Gute der Familie - "David - Kämpfen & Siegen!

Vielen Dank an Tony, Martin, Klaus, Eugen und viel Erfolg bei den neuen Aufgaben!

Vielen Dank auch an alle Eltern für den Support!

                                                                                                                                                                                       08.06.19



Krönender Abschluss der U15 Saison mit dem Stadtpokal Sieg 2018/19

 

Unsere U15 hat Ihre erfolgreiche Saison mit dem mit dem Gewinn des Stadtpokals abgeschlossen.

Im Endspiel mit Derby Character gewannen  die Schwabenritter 4:1 gegen den TSV Haunstetten.

Das war der krönende Abschluss einer fabelhaften Saison, mit dem Einzug ins Finale des Baupokals und der Vizemeisterschaft in der Bayernliga Süd!

Herzlichen Glückwunsch, an das Team und die Trainer und allen Eltern vielen Dank für die Unterstützung!

 

                                                                                                                                                                                     06.06.2019

Ein TEAM - kämpfen und siegen!



U14 und U10 werden beim Ballfreunde Turnier zweiter und U9 dritter!

Beim diesjährigen Ballfreunde Turnier wurde die U14 (C2) zweiter hinter SK Lauf.

Nach 6 Siegen und einen Unentschieden gegen SK Lauf hat die Tordifferenz entschieden!

Glückwunsch auch an die U10 die auch zweiter im Finale gegen FT- München Gern (1:2) wurde.

Die U9 wurde im kleinen Finale gegen SC Brunn mit 4:1 dritter. Auf der Südanlage waren 71 Mannschaften aus Österreich/Schweiz/Italien und anderen Ländern vertreten.

Wie jedes Jahr war das Wetter wieder erstklassig heiß!

Vielen Dank allen Eltern und Helfern für die tatkräftige Unterstützung!

                                                                                                                                                                                    02.06.2019



Geschafft! A-Jugend zurück in der BOL!

Nach 9 Jahren Abstinenz ist die A-Jugend des TSV Schwaben Augsburg zurück in der BOL! Die Mannschaft und das Trainerteam haben bis zuletzt gekämpft und alles gegeben!

Im letzten Spiel stand es am Ende gegen Lech-Schmutter 3:0 für unser Team!

Die Vorstandschaft und die Jugendleitung gratulieren zu diesem wichtigen Aufstieg!

Herzlichen Dank an Tony unseren Coach und seinem Team mit Michi, Klaus und Eugen!

An dieser Stelen großen Dank an die Trainer der B1 Junioren die mit Ihrer Unterstützung zum Erfolg beigetragen haben!

Nicht zu vergessen unsere Fans die für eine klasse Stimmung sorgten!

An diesem Abend wurde oft lauthals (durch Bobo unseren Kapitän) angestimmt:

WIR SIND AUGSBURGER, WIR SIND SCHWABEN UND LILA WEISS SIND UNSERE FARBEN!

Ole, ole, Ole ole...

                                                                                                                                                                                       01.06.2019     



A-Jugend auf den Weg in die BOL?

Die A-Jugend hat das Heimspiel gegen FC Stätzling mit 3:2 gewonnen. Jetzt geht es am nächsten Samstag gegen JFG Lech-Schmutter die letzten 3 Punkte der Saison einzufahren. An dem Tag wird sich auch die Meisterschaft in der BOL entscheiden.

                                                                                                                                                                                    24.05.2019



U15 Vizemeister Bayernliga Süd

Unsere C1 wurde VIZEMEISTER in der BAYERNLIGA Süd als Aufsteiger in der Saison 2018/2019!

GRATULATION an das TEAM !

Vielen Dank an alle Eltern und Unterstützer des Teams!

Das war eine herausragende Saison!

Nächste Saison geht es um die dauerhafte Etablierung in der Bayernliga Süd! 

                                                                                                                                                                                             01.06.2019

                Letztes Bayernligaspiel in Milbertshofen!                   



U15 Jugend kämpft um die Bayernliga Meisterschaft Süd!

Die U15 hat heute das Nachholspiel gegen FC Gundelfingen gehabt und in einem kampfbetonten Spiel bei herrlichem Sonnenschein und vielen Zuschauern mit 2: 0 gewonnen. Damit hat man nun bereits die Vizemeisterschaft sicher 2 Spieltage vor Saisonschluß!

Aber der Schwabenritter-Nachwuchs kämpft weiter!

Am Sonntag geht´s dann zum schweren Auswärtsspiel beim Rückrundentabellenführer ASV Cham.

Wenn man in den letzten beiden Spielen 4 Punkte holt ist man sicher Meister der Bayernliga Süd!

Das ermöglicht der Truppe 2 Relegationsspiele um den Aufstieg in die Regionalliga Süd.

Die U15 ist aber auch in den beiden Pokalwettbewerben Bauhaus-Cup und Stadtmeisterschaft jeweils im Finale.

                                                                                                                                                                                             23.05.2019

 



Toller Erfolg bei den Augsburger Stadtmeisterschaften 2018/19 

Die Mannschaften der A / B / C /E und D Jugend haben sich für das Finale um die Augsburger Stadtmeisterschaft qualifiziert!

In allen Endspielen ist der Gegner der TSV Haunstetten bis auf die E-Jugend.

Endspiele:

A-Jugend 08.06. 15.00 Uhr in Haunstetten

B-Jugend 26.06. 18.00 Uhr in Haunstetten

C-Jugend 06.06. 18.00 Uhr in Haunstetten

D-Jugend 10.07. 18.00 Uhr bei Schwaben 

E-Jugend  10.07 18.00 Uhr bei Schwaben gegen FSV Inningen


U15Junioren / Bayernliga Süd - Saison 18/19 nichts für schwache Nerven! 

Zum Saisonstart im September wurde uns als Neuling und Aufsteiger in die Bayernliga nichts Gutes prophezeit – derbe Klatschen und am Schluss der Abstieg war zum großen Teil die einhellige Meinung bei vielen „Insidern mit Fußball-Sachverstand.“

Die neu zusammengestellte Mannschaft wurde trotz relativ kurzer Vorbereitung unter dem Trainergespann Alex und Tobi Böhm sehr schnell zu einer homogenen und verschworenen Truppe. Nach 5 Spieltagen war die Bilanz 3 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage. Und das u.a. gegen Mannschaften wie Memmingen, Burghausen und dem damaligen Tabellenführer Neumarkt.

Als am 18. November nach einem Sieg gegen Milbertshofen die Vorrunde beendet war, standen wir als Herbstmeister auf Platz 1.

Kaum zu glauben, aber die Tabelle lügt nicht. Lügen tut sie wirklich nicht, aber sie ist/war trügerisch. Die Liga ist sehr ausgeglichen und eng und zum Abstiegsrelegationsplatz waren es nur 14 Punkte. d.h. mit einer kleinen Krise konnte man sehr rasch abrutschen. Und genau dieses Szenario wurde immer wieder thematisiert. Nach der Winterpause gab es im ersten Spiel eine völlig verdiente Niederlage in Weißenburg, die sich damit aus der Abstiegszone absetzen konnten. Nach drei weiteren Spielen hatten wir 2 Unentschieden und einen Zittersieg gegen Planegg-Krailling. D.h. statt möglichen 12 Punkten nur 5 Punkte auf dem Konto und schon standen wir auf Platz 6 – aber die beiden Remis erzielten wir gegen die Schwergewichte Burghausen und Neumarkt. Nachdem die Spiele gegen Memmingen und Gundelfingen verlegt wurden, war das nächste Spiel ein Sieg beim Tabellenletzten Amberg. Zur echten Standortbestimmung kam dann am 1. Mai der FC Memmingen ins Ernst-Lehner-Stadion. Das Hinspiel hatten wir mit der bis dahin besten Saisonleistung 2:0 gewonnen und so eine ähnliche Leistung war auch diesmal nötig. Nach 2 Minuten lagen wir 0:1 zurück, konnten kurz danach ausgleichen, um nach 20 Minuten gleich mit 2 Toren 1:3 zurückzuliegen. Kurz vor der Pause schafften wir den Anschlusstreffer und in der 40. Minute den Ausgleich zum 3:3. Was danach abging, ist nur schwer zu beschreiben. Zehn Minuten vor Schluss gelang uns unter Mithilfe des Memminger Torhüters der viel umjubelte Siegtreffer. Nach dem Spiel gab es Emotionen pur bei Spielern, Trainer, Eltern und Fans. Wie ausgeglichen die Liga ist, merkten wir 4 Tage später beim Auswärtsspiel in Fürstenfeldbruck - Tabellenzweiter gegen Abstiegskandidat. Erst nach einem 0:1 Rückstand und harter Gegenwehr stand unser 3:1 Sieg fest. Die letzten Ergebnisse wirkten sich natürlich auch auf die Tabelle aus. Aktuell stehen wir punktgleich mit Neumarkt an der Spitze, aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf Platz 2. Allerdings haben wir noch ein Nachholspiel. Die Tabelle ist nach wie vor sehr eng und erst mit dem heutigen Sieg ist auch das Thema Relegation für uns erledigt. Neue Ziele wird es für uns nicht geben. Wir halten uns an die Vorbilder aus der Bundesliga und denken ab sofort nur von Spiel zu Spiel. Und egal was am Ende rauskommt – es war eine geile Saison auf die wir heute schon stolz sein können. Ein Wort noch zum Schluss. Der Erfolg hat viele Väter. Und einer dieser „Väter“ sind unsere Heimspiele im Stadion. Auf dem Hauptfeld wurden bisher alle Spiele gewonnen bis auf ein Unentschieden gegen das Spitzenteam Neumarkt. Die Heim-Niederlagen kassierten wir auf den Nebenfeldern. Die Stimmung und das Einlaufen auf dem Hauptfeld bringen uns den letzten Kick.

 

 

Vielen Dank dafür an die Abteilungsleitung.    

                                                                                                                                                                                             08.05.2019

 



U17 und U14 Teams im TTZ Friedberg. Leistungsdiagnostik & Fitness